• Gianina E.

Willkommen auf meinem Blog!

Aktualisiert: 24. Okt 2019


Hallo zusammen!


Seit meinem Sturz im vergangenen Dezember und der damit einhergehenden Knieverletzung, ist es etwas ruhig um mich geworden. Aber nun hat sich einiges in meinem Leben als Skispringerin getan, was ich gerne mit Euch teilen würde.


Durch meine Verletzung musste ich mich plötzlich damit abfinden, für eine Weile keinen Sport mehr machen zu können. Dadurch lernte ich viele neue Aktivitäten kennen, die neue Interessen in mir weckten. Auch die neu gewonnene Zeit zuhause habe ich sehr genossen. Und noch viel besser - ich lernte, wer ich abseits meines Daseins als Sportlerin bin.

Mittlerweile habe ich erfolgreich das Gymnasium in Oberstdorf abgeschlossen und bin wieder zurück in die Schweiz gezogen. Natürlich werde ich in Zukunft trotzdem weiter für Deutschland an den Start gehen. Mit meinem Umzug habe ich eine neue Perspektive auf den Sport gewonnen, was mir die nötige Motivation für den Kampf zurück ins Weltcup-Team gibt. Meine Familie unterstützt mich dabei bedingungslos und sorgt für eine spannende Abwechslung zum Training.

Ausserdem bin ich nun Teil des Deutschen Zoll-Skiteams geworden, was mich sehr freut. Schon bevor es für Skispringerinnen überhaupt möglich war, eine Förderung durch den Zoll zu erhalten, hatte ich den Wunsch, eines Tages Teil des Teams zu werden.

Also wie Ihr seht, es hat sich einiges getan! Vielleicht noch ein kurzes Update zu meinem Knie:

Meinem Knie geht es super. Ich hatte einen einwandfreien Genesungsprozess und konnte ziemlich schnell wieder schmerzfrei Sport treiben. Zunächst zwar nur auf dem Fahrrad, aber nachdem ich lange Zeit einfach nur stillhalten musste, war ich dankbar, mich wieder bewegen zu dürfen.

Mittlerweile kann ich mein Knie wieder ohne Probleme und Schmerzen belasten und bin auch bereits wieder voll ins skisprungspezifische Training eingestiegen.

Schon bald geht es dann auch wieder auf die Schanze, worauf ich mich besonders freue.

Über alle kommenden Ereignisse und Erlebnisse werde ich Euch zukünftig hier in meinem Blog auf dem Laufenden halten. Ich würde mich freuen, wenn Ihr regelmäßig auf meiner Seite vorbeischaut! Falls Ihr daran interessiert seid, zusätzliche Einblicke in mein Training und meine sonstigen Abenteuer zu erhalten, dann abonniert mich einfach auf Instagram.


So, das war's für's Erste! Ich lasse bald wieder von mir hören.


Bis dann, Eure Gianina

447 Ansichten

© 2019 by Gianina Ernst